Kulturdornse

Adresse
An der Untertrave 70
Lübeck



Deutschland


In den alten Lübecker Kaufmannshäusern gab es üblicherweise ein Kontor, oder auch eine Schreibstube. Um diesen Raum, in dem lange sitzend gearbeitet wurde, warm zu halten, war er oft neben der Küche und wurde von den Öfen der Küche mit beheizt.
Diese Seitenräume werden auch Dornse oder seltener auch Döns genannt. Der mittelalterliche Begriff Dornse bedeutet so also auch soviel wie “Beheizter Raum”.

Wir nutzen unseren Raum, der in seiner Schönheit eher an einen Salon erinnert, als Kultursalon, oder eben als Kulturdornse.
Herzlich willkommen bei uns.

Kommende Veranstaltungen