/// Störtebecker

Im Februar geht es weiter.

Am 24. Februar mit unserer Generalprobe (Premiere am 3. März) von Klabunds „Störtebecker„, einer poetisch-expressionistischen Fassung, die die Geschichte der Vitalienbrüder um Klass Störtebecker und die der Hansekriege bildhaft nahe bringt.

Im wahrsten Sinne: Neben den der spannenden und poetischen Geschichte, bauen wir szenisch erotische Elemente mit ein, und erweitern diese in einem raffinierten Wechsel aus Realität und Schattenspiel.
Wir führen eine szenische Umsetzung auf, die mit Elementen der Lesung, der Burlesque und des Chansons spielt

 

Mit
Anne Patzer (Sita, Maren, Anke),
Saskia Schmidt-Enders (Klavier)
&
Stephan Joachim (Narrator)