Saskia Schmidt-Enders

Saskia Schmidt-Enders lebt in Lübeck und ist hier bekannt als Pianistin. Neben ihren zahllosen verschiedenen musikalischen Aktivitäten, die Sie auf ihrer Internetseite sakia-enders.de ausführlich nachlesen können, ist sie zu erleben mit ihren eigenen Programmen, in denen sie oft ihre selbstgeschriebenen Chansons präsentiert.

Durch die gemeinsame Arbeit an der Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN sind wir auf sie aufmerksam geworden und haben sie im vergangenen Jahr eingeladen, in der Kulturdornse während des Hansekulturfestivals mit ihrem Programm aufzutreten.

Sie ist dem Ruf als regelmäßiger Gast des Ensemble von jo.art nun gefolgt und wird zusammen mit Stephan Joachim zum einen die szenische Lesung „Tristan und Isolde“ und ferner den Melodramabend „Enoch Arden“ am Flügel, aber auch gesanglich gestalten.

Produktionen:

LenzLustLesungen