Anne Patzer

Anne Patzer begann sie ihre Ausbildung zur Schauspielerin 2011 an der Freien Schauspielschule Hamburg, die sie 2014 mit der allgemeinen Bühnenreife absolvierte.
Während dieser Zeit spielte sie im hauseigenen Theater in den Stücken „Frühlingserwachen“, „Die Orchesterprobe“ und „Der Sturm“ mit.
Nach ihrem Abschluss wurde sie direkt für die Kreuzgang-Festspielen Feuchtwangen engagiert, wo sie in den Produktionen „Cabaret“ in der Regie von Intendant Johannes Kaetzler als Kit Kat Girl  und „Wilhelm Tell“  in der Regie von Yves Jansen als Berta von Bruneck mitwirkte.

In den folgenden zwei Jahren spielte sie unter anderem in der etablierten Serie „Rote Rosen“, drehte mehrere Musikvideos und wirkte in dem mehrfach nominierten und ausgezeichneten Kurzfilm „Backstory“ von Joschka Laukeninks mit. Zusätzlich arbeitete sie auch als Model für „Juke!“ und das Magazin „HANDMADE Kultur“.

Seit 2016 studiert sie an der Universität Hamburg Deutsche Sprache und Literatur.

Bei jo.art wird sie im kommenden Juli 2017 ihr Debüt mit der szenischen Lesung „Venus im Pelz“ von Leopold von Sacher-Masoch haben.

Produktionen:

Venus im Pelz