Carla Gesikiewicz

Carla Gesikiewicz lebt in Lübeck und bereitet sich auf ihr Abitur vor. Neben der Schule hat sie mit der Ausbildung zur Schauspielerin begonnen. Erste Schritte in diese Richtung hat sie bereits an der Lübecker Schauspielschule der Gemeinnützigen gemacht, an der sie seit einiger Zeit ist.

In diesem Jahr nahm sie an der Produktion „FlaVio“ der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen teil, in der sie Stephan Joachim in der Rolle der „Monna Lara“ einsetzte. Ihre überzeugende Arbeit und der Erfolg in dieser Rolle hat die Leitung von jo.art dazu gebracht, sie in das Ensemble von jo.art als Jungschauspielerin aufzunehmen.

Sie war in den SommerNachtsLesungen 2016 als „Helena“ in der Faust-II3-Lesung und in den WinterAbendLesungen mehrmals zu hören. Geplant ist, sie in den nächsten Produktionen von jo.art als Jungdarstellerin einzusetzen. So ist sie in der Planung zu der Wiederaufnahme von Hofmannsthals „Elektra“ als Chrysothemis vorgesehen.

Produktionen:
Tristan und Isolde
LenzLustLesungen
SommerNachtsLesungen
HerbstZeitLesungen
WinterAbendLesungen