standard
Dezember 03, 2018

Pack die Rute aus…

Erotisches zum Nikolaus.

Am 6. Dezember bringen wir Ihnen ein ganz besonderen Genuß zu Gehör.
Spontan entstand eines Tages die Idee des Titels „Pack die Rute aus… Erotisches zum Nikolaus“. Wir dachten, das wäre ein spannender Ansatz zur Suche entsprechender Literatur. Nur wie bei uns stets: Klassischer Literatur.
Und damit haben wir es uns schwer gemacht. Denn die vergangen Jahrhunderte waren nicht gerade die, in denen Erotik oder gar Sex in der Literatur offen ausgelebt wurde… Goethe, Schiller und Dichterkollegen kennen wir besser durch ihre Dramakultur. Aber wir sind fündig geworden…

Anne Patzer (Nikolaus Detail)

Unseren Abend mit modernen Werken aufzufüllen schien uns daher für die pikante Note angebracht. Und was liegt da dann näher, als zu versuchen, gute aber noch nicht entdeckte LyrikerInnen zu finden, denen wir so eine Plattform bieten können. Und noch besser wäre es, wenn diese auch noch aus Lübeck kämen.

Mhm, und dann stießen wir auf die Texte von Lina-Sophie Viereck, die einen eigenen Blog mit dem Titel „love or fvck“ pflegt… Kurz gefragt und nun freuen wir uns auf ihre Werke an diesem „knisternden“ Abend.

Und auf Sie als unsere Gäste.

Anne Patzer (Nikolaus Detail)

Anne Patzer, die unterdessen fest zu unserem Ensemble gehört, und die schon der „Wanda Dunajew“ in unserem Abend „Venus im Pelz“ ihre erotische Stimme lieh und die als „Salome“ in diesem Jahr überzeugte, wird wieder vor Ort sein – und Sie nervös machen…

Und! Wir haben kurzfristig unsere liebe Kollegin Saskia Schmidt-Enders überreden können, ein, zwei ihrer Chansons, zum Besten zu geben… Ihre Chansons konnten schon bei unserem Abend „Es bleibt ein Rest… Himbeerzeiten waren es.“ erlebt werden, der im Januar wieder auf dem Spielplan steht. Auch Saskia Schmidt-Enders zählen wir nun  zu unserem festen Ensemble; sie spielt in „Tristan und Isolde„, in „O. Wilde Salomé„, und im kommenden Jahr in vielen weiteren Abenden.

Wir laden Sie ein, einen vorweihnachtlichen Abend mit uns zu verleben.
Zu unserer großen Freude war die Veranstaltung am 6. Dezember recht schnell ausverkauft. Wir haben von daher kurzentschlossen am 7. auch noch eine angesetzt. Für diese gibt es noch wenige Restkarten.
Scheuen Sie sich allerdings nicht, auch nachzufragen, wenn Sie nur am 6. hätten kommen wollen… manchmal wird ja kurzfristig ein Platz wieder frei.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig hier auf unserer Seite an; oder telefonisch unter (0451) 5 99 88 60 5.

Anne Patzer (Nikolaus Detail)