standard
Dezember 10, 2018
Geschrieben von: , Kategorie: HerbstZeitLesungen, Kulturdornse, Lesung, Veranstaltungen

Nußknacker und Mausekönig

Die wunderbare Erzählung von E. T. A. Hoffmann ist Vorlage für das berühmte Ballett von Tschaikowsky und ist vielfach verfilmt worden. Sie gehört zu den schönsten Weihnachtsgeschichten, und wir finden, dass sie unbedingt in die Atmosphäre der Weihnachtsstadt des Nordens, Lübeck, gehört.

Lassen Sie sich also verzaubern von der Geschichte um Marie, der Tochter des Medizinalrats Stahlbaum, ihrem Bruder Fritz, ihrem Paten den berühmten Obergerichtsrat Droßelmeier, der Prinzessin Pirlipat, Frau Mauserinks und natürlich dem Nußknacker.

Ihn bekommt Marie am Weihnachtsabend geschenkt und liebt ihn über alles. Leider fehlt ihrem Bruder Fritz das Verständnis für diese Liebe; er entreißt ihn der armen Marie und übergibt ihn seiner eigentlichen Bestimmung, dem Nüsseknacken. Das muss der Arme so heftig, dass sein Kiefer entzwei geht.
Marie nimmt ihn zurück und pflegt ihn. Sie stellt ihn zu den Spielzeugsoldaten in die Vitrine.

Dann beschert der Pate Droßelmeier, der als Uhrmacher, der er auch ist, eine Vorliebe für mechanische Spielzeuge hat… und diese gern an die Kinder verschenkt.

Später in der Nacht, als alle schlafen, beginnt die Geschichte lebhaft zu werden… Es kommt zu einer Schlacht zwischen der Mäusearmee und den Spielzeugsoldaten, angeführt vom Nußknacker… Diese Fehde geht zurück auf die Zeit, als Frau Mauserinks noch Königin des Mäusereichs war… Damals wurde der Nußknacker… Nun ja, das sollten Sie sich alles bei uns in Ruhe anhören.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am kommenden Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr.

Reservieren Sie Ihre Plätze direkt hier bei uns.